Weitere Informationen

Start > Rathaus > Gemeinderat > Gemeinderatssitzungen 2017 > Gemeinderatssitzung am 20. Februar 2017

Gemeinderatssitzung 20. Februar 2017

Am Montag, 20. Februar 2017, findet um 18:20 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses eine öffentliche Sitzung des Gemeinderates statt.

Folgende Tagesordnungspunkte werden behandelt:


TOP 1:  Haushaltssatzung und Haushaltsplan 2017
             - Beschlussfassung
             Anlage 1

             Anlage 2

             Anlage 3

        
TOP 2:  Sanierung Schlossbergschule
             - Fensterbauarbeiten mit Sonnenschutz
             - Genehmigung von Nachträgen

TOP 3:  Pflege- und Seniorenheim
             - Widerspruch gegen die Feststellung der Unzulässigkeit eines
             Bürgerbegehrens zum Standort Tannenäcker
             - Abhilfeentscheidung    
             Anlage 1

             Anlage 2

             Anlage 3

             Anlage 4

             Anlage 5

TOP 4:  Pflege- und Seniorenheim
             - Antrag der Gemeinderäte der BIT
             Anlage 1

             Anlage 2
 
TOP 5:  Ausbau der Radwegverbindung entlang der Kreisstraße K 2080
             - Vergabe des Auftrages 

TOP 6:  Gemeindeverbindungsstraße Gewerbegebiet Rauher Stich/
             Fischeräcker – Fahrbahnsanierungsmaßnahmen

            - Beauftragung der Vertreter der Gemeinde Talheim in der
            Verbandsversammlung des Gemeindeverwaltungsverbandes
            Flein-Talheim
            - Vergabe des Auftrages
 
TOP 7:  Fortführung der Eigenkontrollverordnung
             - Vergabe des Planungsauftrages für die Zustandserfassung
             Kanalnetz
             - Abschnitt 2017
 
TOP 8:  Beschlussfassung über die Abwasserbeiträge im Rahmen der
             Neufassung der Globalberechnung 


TOP 9:  Beschlussfassung über den Wasserversorgungsbeitrag im
            Rahmen der Neufassung der Globalberechnung


TOP 10: Verschiedenes - Bekanntgaben




Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK