Start > Wirtschaft > Öffentliche Ausschreibungen

Öffentliche Ausschreibungen


Öffentliche Ausschreibung nach VOB

Elektroinstallationen
Sanitärarbeiten
Heizungsarbeiten


Bauvorhaben:
Innenräumliche Umgestaltung und Sanierung der Schlossbergschule
In den Hofwiesen 15, 74388 Talheim

a) Name, Anschrift des Auftraggebers:
Gemeinde Talheim, Rathausplatz 18, 74388 Talheim
Tel: 07133/9830-0, Fax: 07133/9830-99

b) Vergabeverfahren: Öffentliche Ausschreibung

c) Vergabe auf elektronischem Weg: noch nicht zugelassen

d) Art des Auftrags: Bauvertrag

e) Ort der Ausführung: Gemeinde Talheim, Kreis Heilbronn

f) Art und Umfang der Leistung:
Elektroinstallationen:
- 1 St. Niederspannungshauptverteilung und 2. St. Unterverteilungen,
- ca. 60 m Brüstungskanal,
- ca. 375 St. Installationseinsätze,
- ca. 14.550 m Kabel und Leitungen,
- ca. 195 St. Beleuchtungskörper,
- 1 St. Datenschrank,
- ca. 8.900 m Datenkabel, ca. 210 St. Datenanschlüsse,
- Zentralbatterie-Sicherheitsbeleuchtungsanlage mit ca. 79 Sicherheits-leuchten,
- Brandmeldeanlage mit 76 automatischen und 9 nichtautomatischen Mel-dern,
- Sprachalarmierungsanlage mit 69 Lautsprechern und 16 Alarmtastern,
- Uhrenanlage mit 17 Nebenuhren.

Sanitärarbeiten:
- Trinkwasserleitungen ca. 440 m (Edelstahl);
- Schmutzwasserleitungen (Guss/PP) ca. 300 m Guss und 130 m PP,
- Sanitärobjekte ca. 20 Stück,
- Demontage im Bestand: ca. 20 Sanitärobjekte und 500 m Rohrleitungen (Verzinkte Stahlrohre)

Heizungsarbeiten:
- Heizkesselanlage 2 x 250 kW - Gasbrennwertkessel
- Heizungsleitungen ca. 470 m Schwarzrohr und ca 940 m CU
- Heizkörper ca. 75 Stück – liefern und montieren
- Demontagearbeiten im Bestand: ca. 70 Heizkörper, 360 m Rohrleitungen

g) Zweck der baulichen Anlage oder des Auftrags:
Innenräumliche Umgestaltung und Sanierung der Schlossbergschule
- Elektroinstallationen, Sanitärarbeiten und Heizungsarbeiten

g) Aufteilung in Lose:
Nein

h) Frist für die Ausführung / Baubeginn:
- Elektroinstallationen KW 31/2019 – KW 31/2020
- Sanitärarbeiten KW 28/2019 – KW 10/2010
- Heizungsarbeiten KW 28/2019 – 10/2020

i) Nichtzulassung von Änderungsvorschlägen od. Nebenangeboten:
Nebenangebote sind nur in Verbindung mit einem Hauptangebot zulässig.

j) Dienststelle, bei der die Verdingungsunterlagen angefordert / einge-sehen werden können:
Gemeinde Talheim, Rathausplatz 18, 74388 Talheim, 07133 / 9830-0
Abholung ab Di. 14.05.2019 bis einschl. Fr. 31.05.2019

k) Entschädigung für Verdingungsunterlagen:
Die Verdingungsunterlagen werden gegen eine Schutzgebühr als Verrech-nungsscheck oder in bar ausgegeben. Postversand erfolgt nur bei Vorlage eines Verrechnungsschecks zzgl. 10,- € Portokosten.
- Elektroinstallationen 40,- € inkl. CD
- Sanitärarbeiten 40,- € inkl. CD
- Heizungsarbeiten 40,- € inkl. CD
Das Leistungsverzeichnis ist digital im Datenformat PDF und GAEB, die Pläne und sonstige Angaben sind auf der Daten - CD vorhanden. Ein wei-terer Kostenersatz erfolgt nicht.

l) Teilnahmeanträge:
Entfällt

m) Ablauf der Frist für die Einreichung der Angebote:
siehe § 10 Nr. 2 VOB/A

n) Anschrift an die die Angebote zu richten sind:
siehe Punkt a)

o) Sprache, in der die Angebote abgefasst sein müssen:
Deutsch

p) Datum, Uhrzeit und Ort der Eröffnung der Angebote:
- Elektroinstallationen – Montag, 03.06.2019, 13.00 Uhr
- Sanitärarbeiten – Montag, 03.06.2019, 13.15 Uhr
- Heizungsarbeiten – Montag, 03.06.2019, 13.30 Uhr
Anschrift siehe Punkt a), Sitzungssaal DG

q) Sicherheiten:
Bürgschaft auf Vertragserfüllung 5% und für Gewährleistungsmängel 3 %

r) Zahlungsbedingungen:
Nach §16 VOB/B und den Bes. und Zusätzlichen Vertragsbedingungen

s) Rechtsform und Bietergemeinschaften:
Gesamtschuldnerisch haftend mit bevollmächtigtem Vertreter

t) Nachweise für die Beurteilung der Eignung des Bieters:
Mit dem Angebot einzureichen: Eigenerklärung zur Eignung gemäß VOB/A § 6 Abs 3 Nr. 2
Auf Verlangen sind vorzulegen: Unterlagen gemäß VOB/A § 6 Nr. 3 Abs.1
Buchstaben a bis i. Regelungen gelten ebenfalls für Nachunternehmer

v) Ablauf der Zuschlags- und Bindefrist:
05.07.2019

w) zuständige Rechtsaufsichtsbehörde:
Landratsamt Heilbronn

Elektroinstallationen:                      Sanitär und Heizungsarbeiten:
Heimo Herbel GmbH                        Zimmermann und Becker GmbH
Ingenieurbüro für Elektrotechnik    Ingenieurbüro für HLS
Schönbuchstraße 6                         Frankfurter Straße 8
74172 Neckarsulm                          74072 Heilbronn


Planung und Bauleitung:            Auftraggeber:
Planungsbüro Münzing               Gemeinde Talheim
Neubrunnenstraße 23                 Kreis Heilbronn
74223 Flein                                 Rainer Gräßle, Bürgermeister


Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK